Formschöne Lichtkunst für Decken und Wände

LED-Stripes für dekorative Lichteffekte

Licht dient keineswegs nur der funktionalen Raumbeleuchtung. Es ist extrem vielseitig: fördert die Konzentration, sorgt für Wohlfühlatmosphäre und verleiht dem Zuhause einen individuellen Charakter. Leuchten sind bisweilen echte Trendpieces – doch nun werden auch LED-Lichtbänder zu formschöner Lichtkunst, die sich sehen lässt.

Formschöne Lichtkunst für Decken und Wände

LED-Streifen sorgen für Licht, das gleichzeitig dekorativ und funktional ist. Flexible Profile, besondere Stanzungen sowie verschiedene Lichtfarben lassen jede Menge Spielraum für eigene, kreative Ideen und außergewöhnliche Effekte. Die Bänder sind wahlweise in warmweißer Variante oder mit einem RGB-Farbwechsel erhältlich. Bei letzterem wird der Farbton ganz bequem per mitgelieferter Fernbedienung ausgewählt.

Dekorative Grundbeleuchtung

Lichtbänder mit flexiblen Profilen wie der "MaxLED Flow" LED-Strip von Paulmann lassen sich beispielsweise in gerader Linie oder geschwungen verlegen. Ein großer Ausstrahlwinkel und eine hohe Lichtausbeute sorgen zudem für ein helles, homogenes Licht – ohne sichtbare LED-Punkte – das sich ideal als Grundbeleuchtung eignet. Ausgeschaltet sind sie kaum sichtbar und fügen sich so unauffällig in jeden Einrichtungsstil. Angeschalte zaubern sie effektvolle Farbkonturen an die Wände.

Für individuelle Schriftzüge, Formen und beleuchtete Möbel eignen sich LED-Streifen mit speziellen Stanzungen besonders gut, denn sie lassen sich komplett ohne Werkzeug oder Zubehör bis zu einem engen Winkel von 60 Grad (Warmweiß) bzw. 90 Grad (RGB-Farbvariante) biegen. Dreidimensional geklebt, folgen sie den Konturen und verschönern so jedes Möbelstück. Mit dem „FlexLED 3D“ von Paulmann sind auch Ecken, Kanten und Kurven in engen Winkeln von 60 Grad gar kein Problem.

Tags: LED Stripe

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

sichere Zahlung
schnelle Lieferzeiten
Datenschutz
Sie haben Fragen